Ursprünglich und wild - Katalonien!

Spanien ist ein Land der heimlichen Gegensätze. Die Energie ist teilweise sehr männlich, harsch und dominant. Die Natur zeigt durch die männliche Energie der Berge viel herbe Ausstrahlung. Befindest Du Dich am Meer, zwischen den Dünen, oder an einem lieblich murmelnden Bach, so erlebst Du die Zartheit und Zerbrechlickeit. In der Stille kannst Du manchmal eine Bergziege meckern hören, der Wind säuselt um die Blätter der Olivenbäume und über Dir fliegt ein Adler majestätisch seine Kreise. Zwischen all den Dornen zeigt sich Dir eine kleine weiße Blüte und der betörende Duft von wilden Blumen und Jasmin zieht an Dir vorbei, während sich ein Gecko auf einem Stein vor Dir aufwärmt. An einem Tag strahlt Dir Vater Sonne entgegen und wärmt Dein Innerstes auf, am nächsten Tag kann der Himmel die Schleusen öffnen und Wind und Regen zeigen Dir die ungezähmte Wildheit der Natur. Sanfte Wellen rollen an dem feinen Sandstrand aus oder toben nach einem nächtlichen Gewitter gegen Felsenklippen. Nachts siehst Du mehr Sterne als Du jemals zuvor gesehen hast und die Milchstraße dreht sich über Deinen Kopf hinweg. All das ist Spanien! Wir beschreiben Dir in wenigen und unzureichenden Worten die Eindrücke aus Katalonien. Denn dort befinden wir uns, wenn wir das Stille Retreat, das Backpacker-Retreat oder die Inka-Tradition begehen. Die Gegensätze erschaffen trotz Allem eine Harmonie und Lebendigkeit, die Du von Deutschland nicht kennst. Die Energie dringt in Dein Innerstes und berührt Dich tief. Wir freuen uns darauf, Dir all das zu zeigen und Dich an dieser grandiosen Energie teilhaben zu lassen. Es ist ein Erlebnis, das Du nicht vergessen wirst. Ausgangspunkt unserer Touren ist ein Dorf in der Provinz Tarragona an der Costa Dorada (Goldküste), ca 160 km südlich von Barcelona, der Hauptstadt von Katalonien.

error: Bitte nichts stehlen!